Zusatzausrüstung
Polizeistern290607
a_file000MA23280591-0002

Wer die Vergangenheit nicht kennt, wird die Zukunft nicht verstehen

In der Dienstvorschrift 12/88 Teil A ist u.a. bei der zusätzlichen Ausrüstung ein radiologisches Gerät aufgeführt. Recherchen ergaben, dass auf besonderen Befehl einige Fahrzeuge mit einem RWA  72 M ausgerüstet waren. Zur Befestigung waren hinter der Rücksitzlehne auf der Ablage vier Stehbolzen (M4) angebracht.

a_SN850679

Das Kernstrahlungswarn- und Aufklärungsgerät RWA 72 dient zum Anzeigen und Messen der Gammadosisleistung der Restkernstrahlung nach Kernwaffendetonation und zur Warnung vor Kernstrahlung

a_SN850673
a_Garantie
a_DV
a_Begleit
a_SN850676
a_SN850699

RWA 72-E (Energieteil)

RWA 72-M (Mobil)

a_SN850680
a_SN850697
a_SN850695

Die beiden letzten Bilder zeigen das RWA 72 im Zustand der Montage auf der Frontablage. Das RWA 72 E (Energieteil) passt genau in den bereits vorhandenen Holzrahmen, welcher noch im Original vorhanden war. Die Kabelverbindungen zwischen dem RWA 72 M und dem RWA 72 E sind nicht lösbar. Es ist davon aus zugehen, dass diese “aufgewickelt” sich zwischen dem sich im Bild links befindlichen Holzkasten und dem RWA 72 E befanden. Grund zu der Vermutung gibt auch, dass der sich dort befindliche Riemen im Gegensatz zu den anderen vorhandenen, aus sehr dünnem Leder besteht. Dadurch wird ein quetschen der Kabel vermieden. Die Stromzuführung erfolgt über die beiden sich rechts im Bild befindlichen Kabel. Allerdings werden hier Kabelschuhe für den Anschluss verwendet. Dies resultiert aus dem vorgesehenen Verwendungszweck in anderen Fahrzeugen, wo ein direkter Abgriff an der Spannungsquelle erfolgen sollte. Im Lada, erfolgte jedoch der Abgriff über eine lösbare Verbindung in Form einer Steckverbindung. 

SN851027

obwohl der Lada über eine sehr gute Heizungsanlage verfügt, wurde zusätzlich eine Standheizung eingebaut. Das im Bild gezeigte Kopexrohr leitet die warme Luft in die Fahrgastzelle. Die Abgase werden durch den Radkasten abgeleitet.

www.klug-suchen.de/eintrag/s2a.html

www.beliebtestewebseite.de